Stoffwechselkurfrust oder Betreuungsfrust?

Gestern traf ich eine Bekannte nach längerer Zeit in der wir uns aus den Augen verloren hatten wieder. Wir gingen ins Café und erzählten bei einem Capucchino von den Ereignissen der letzten Monate. Wie es so will kamen wir auch aufs Gewicht zu sprechen und meine Bekannte erzählte von Ihrem Frust mit der Stoffwechselkur.

 

Ich wurde hellhörig. Mehrere Punkte hatten Ihr zu schaffen gemacht. LxxxPxxx kreidete Sie eine mangelnde Beratung an.

 

Wie ich bereits in einem früheren Blogbeitrag erwähnte ist die Stoffwechselkur keine LxxxPxxx Marke. Es werden Produkte von der Firma in und für die Stoffwechselkur verwendet. Die Fa. LxxxPxxx kann also nur Auskunft zu den Produkten geben. Für die Kur gibt es spezielle Anleitungen und Ablaufpläne, Ernährungsberater und Coache.  Der nächste Punkt war, dass Sie  keine Lust und  Zeit hatte sich mit den Calls zu beschäftigen oder zu Gruppensitzungen bzw. – Veranstaltungen zu gehen.  Es ist absolut nicht nötig an derartigen Veranstaltungen teilzunehmen oder Zeit mit Telefonkonferenzen zu verbringen.

 

Jede, vorausgesetzt gesundheitlich ist alles in Ordnung, es liegt keine Schwangerschaft vor und gestillt wird auch nicht mehr, kann die Stoffwechselkur selbst zu Hause durchführen. Mit Ablaufplan und Anleitung ist das wirklich einfach. Wer Geld verdienen möchte, oder sich ein Geschäft aufbauen möchte für den können die Calls interessant sein, aber niemand muß daran teilnehmen. Ein einfaches Nein danke kann da schon hilfreich sein.

 

Im Gespräch machte ich meiner Bekannten deutlich das es nicht die Fa. LxxxPxxx ist, die ihr das Abnehmen mit der Kur vergrault hatte, sondern bestimmte Menschen, die eventuell zu übereifrig, zu wenig feinfühlig, oder zu geschäftstüchtig waren und nicht auf das Wohl und die Bedürfnisse dieser Frau geachtet haben. Wer Gewicht verlieren möchte muss nicht automatisch daran interessiert sein ein Geschäft zu eröffnen 🙂

 

Falls Sie jemanden kennen der unter Essstörungen leidet und die Kur machen möchte erklären Sie der Person bitte das er / sie die Kur auf keinen Fall machen sollte. Die Probleme die hinter der Essstörung liegen sind nicht mit Vitalstoffen und Abnehmen zu lösen, hier ist fundierte Betreuung und Hilfe auf psychologischer Ebene und professionelle Ernährungsberatung nötig.

 

Alles was ihr wissen wollt, z.B. Anleitung, Ablaufplan, Tipps, Infos zu den Produkten, usw., schicke ich euch gerne zu.

 

 

Wichtiger Hinweis
Nahrungsergänzungsmittel ersetzen keine Vorsorgeuntersuchungen, dienen nicht zur Verhütung oder Behandlung von Krankheiten und nicht längerfristig als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung. Nahrungsergänzungsmittel sollen, wie es der Name schon sagt, die normale Ernährung ergänzen.

Die 21 Tage Stoffwechselkur richtet sich an gesunde Menschen. Sollten Sie sich in medizinischer Behandlung befinden, dann sollten Sie vor Beginn der Stoffwechselkur Ihren behandelnden Arzt aufsuchen und Ihr Vorhaben besprechen.  Für Kinder, Schwangere Frauen, stillende Mütter und Menschen mit bestimmten Erkrankungen wie z.B. Diabetes, Schilddrüsenstörungen ist die Stoffwechselkur nicht geeignet. Sollten Sie chronische Erkrankungen haben oder ständig Medikamente zu sich nehmen, klären Sie bitte vorher mit Ihrem behandelnden Arzt ab, ob Sie die Stoffwechselkur durchführen können! Diabetiker müssen vorher zwingend mit ihrem Arzt sprechen! Die Medikamente müssen während der Kur angepasst werden.

Wirksamkeit und Erfolg der 21-Tage-Stoffwechsel-Kur, insbesondere eine maßgebliche Beeinflussung des Abnehmerfolgs durch die einzunehmenden Produktbestandteile (aspartamfreies Eiweiß, Globuli und Nahrungsergänzungsmittel), sind ernährungswissenschaftlich nicht erwiesen

Erfahrungsberichte und Aussagen von mir oder Bloglesern  treffen nur auf mich oder diese selbst zu und sind keine Garantie für den von Ihnen erreichbaren Erfolg.

Ich distanziere mich von jeder Art von Heilaussagen oder Abnehmversprechen in Bezug auf die Stoffwechselkur.

 

 

Advertisements

8 Gedanken zu „Stoffwechselkurfrust oder Betreuungsfrust?

  1. Ehrlich gesagt haben mich bisher der Preis von ueber 200 Euros und das Bemuttertwerden von einem Trainer, Coach, oder einer Gruppe und die Verpflichtung einem LifePlus „Club“ mit Kaufdruck beizutreten vom Durchfuehren der Kur abgehalten. Jetzt sieht das ganz anders aus, der Preis hoert sich vernuenftig an, machen kann ich es in eigener Regie und ein Abonnement brauch ich auch nicht zu unterschreiben. Ich schreib euch demnaechst wie es mit eurer Variante geklappt hat.

    Gefällt mir

  2. Leider musste ich nach 10 Tagen die Stoffwechselkur abbrechen, da es mir immer schlechter ging. Ich hatte keine Power mehr und konnte den Alltag und vor allem mein Training nicht mehr bewältigen. (Mein Fehler, denn ich habe täglich sehr intensiv Krafttraining gemacht) Daran konnten auch die sehr guten Lifeplus Produkte nichts ändern. Was ich aber unbedingt positiv hervorheben möchte, ist, dass ich nach einem Anruf, den kompletten Preis zurückerstattet bekommen habe, ohne die Produkte zurückschicken zu müssen. Das spricht eindeutig für die Seriosität dieser Firma. Ich hätte doch von Anfang an auf die Ratschläge in Bezug auf zu intensives Sporttraining hören sollen .-)

    Gefällt mir

  3. Danke für alle Infos, den Tipp mit den alternativen Produkten und deine Unterstützung. Inzwischen bin ich schon 8 Kilo leichter und da geht noch etwas runter 🙂 Pünktlich zum Frühlingsbeginn passe ich wieder in meinen alten Bikini rein, super !!!

    Gefällt mir

  4. Moin aus Hamburg !
    Ich hatte mich bereits vor gut einem halben Jahr über die Stoffwechselkur informiert. Nun soll es zum 1.1.16 endlich losgehen. Ich brauche daher bitte unbedingt einmal die wichtigsten Infos sowie die günstigeren (und trotzdem qualitativhochwertigen .. das ist mir sehr wichtig!) Produkte für die Kur.
    Bitte helfen Sie mir weiter ! 🙂
    Mit freundlichen Grüßen
    Nathalie

    Gefällt mir

  5. Hallo! Ich hab Deinen Blog gelesen und würde die Kur auch total gerne machen!
    Ich bin zwar gut aussehend (so sagt man mir) aber ich habe deutlich zu viele Kilos auf den Rippen…
    Ich würde mich freuen, wenn ich eine Antwort bekomme!
    Liebe Grüße
    Agnes

    Gefällt mir

  6. Hallo,
    ich habe Interesse an den günstigeren Alternativprodukten der 21-Tage-Stoffwechselkur. Können Sie mir dazu bitte weitere Infos zusenden?
    Vielen Dank.
    Mit freundlichen Grüßen
    Yasmin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s